Reenactors aus der ganzen Welt kommen zur Schlacht um Grolle

Australische reenactors
14 Juli 2017

Bei jeder Veranstaltung wächst nicht nur die Besucheranzahl der Schlacht um Grolle sondern auchdie Anzahl der Reenactors. In 2017, am 20. 21. Und 22. Oktober 2017, wird die Schlacht um Grolle mehr als 1500 Soldaten aus dem 17. Jahrhundert aus der ganzen Welt begrüßen! Jedes Jahr melden sich wieder neue ausländische Gruppen an. Es hat uns in 2015 sogar eine Gruppe Amerikaner im Kampf beigestanden! Dieses Jahr wird sich eine Gruppe aus Australien anschließen: „The Night Watch“.

The Night Watch, genannt nach dem berühmten Gemälde von Rembrandt van Rijn, ist ein Club aus Sidney, die eine niederländische Militäreinheit aus Anfang 17. Jahrhundert darstellt. Sie versucht mittels militärischen Drills diesen Zeitraum so genau wie möglich nachzustellen, auch bei den täglichen Beschäftigungen, wie Kochen, Musizieren und einem Handwerk nachgehen.

Aber wie kommt ein australischer Reenactment-Club dazu eine niederländische Militäreinheit darstellen zu wollen? Mark Koens, Kommandant der „Night Watch“, gibt eine Erklärung: „Unser Club besteht aus Mitgliedern die schon viele Jahre lang Reenactor sind, mit einem großen Interesse am Dreißig- und Achtzigjährigen Krieg. Nicht nur das manche Mitglieder von niederländischem Ursprung sind und Freunde in den Niederlanden haben, sondern die Niederlande hat auch eine gemeinsame, besondere Geschichte mit Australien“. Niederländische Entdeckungsreisende haben Anfang des 17. Jahrhunderts große Teile der Westküste Australiens erkundet. Es war im letzten Oktober 400 Jahre her, dass der erste niederländische Seepfadfinder, Dirk Hartog in Carp Inscription, in West-Australien ankam.

Obwohl die Mitglieder von „The Night Watch“ schon öfters nach Europa kamen und an historischen Events teilnahmen, wird es in diesem Jahr ihr erstes 17. Jahrhundert-Event dieser Art und Größe. Was sie von der Schlacht um Grolle erwarten? Koens: „Es ist für uns eine große Chance ins Leben des 17. Jahrhunderts einzutauchen, mehr von der Vergangenheit zu lernen und uns mit Freunden zu treffen. Für mich ist es auch ein großer Ansporn, an so einer Schlacht teilzunehmen, die es auf diese Weise bei uns in Australien nicht gibt. Das gibt sicherlich ein unvermeidliches historisches Gefühl während des Feldlagers.

Es gibt eine hohe Anzahl fantastischer Gruppen in Holland, für die es sich lohnt, wieder hierhin zu reisen. Wir werden immer wieder ermutigt zu kommen, weil die Unterstützung stimmt. Ich genieße den hohen Anspruch, die Leistung der Gemeinschaft und die Liebe zum Detail in Groenlo. Daraus schöpfen wir die Inspiration, an diesem Event teilzunehmen.

Weitere Nachrichten

    15 Juni

    Neues Datum Schlacht um Grolle 2019 bekannt

    Am 18. 19. und 20. Oktober findet die siebte Ausgabe der Schlacht um Grolle statt. Das hat die Organisation bekannt gemacht.

    Das Event ist mittlerweile eines der größten 17. Jahrhundert Re-enactment-Event der Welt und konnte letztes Jahr auf vielen Interessenten der Presse rechnen. Es schaffte die Titelseite der Telegraaf und die Nachrichten der NOS und einige regionale und kommerzielle Sender haben das Event ausführlich erwähnt. Es werden während dieses Wochenendes mehrere Dokumentären aufgenommen, die die NPO (ARD/ZDF) im Herbst ausstrahlen wird.

    Weiterlesen

    Peter Griess
    24 Oktober

    Die Schlacht um Grolle 2017 wiederum ein großer Erfolg!

    Die Organisation der ‚Slag om Grolle‘ blickt zurück auf eine sehr erfolgreiche 6. Ausgabe der Schlacht. Es haben etwa 30.000 Besucher miterlebt, wie Grolle durch Frederik Hendrik von den Spaniern wiedererobert wurde. Ein großer Teil der Besucher kam aus Deutschland.

    Weiterlesen

    15 Oktober

    Besucherplan Slag om Grolle 2017

    Nur noch 1 Tage bis es losgeht in der kleinen Festungsstadt Grolle, und das Krachen der Kanonen die Stadt erschüttern wird…

    Das völlige Programm der ‚Slag om Grolle‘ finden Sie auf der Website: http://www.slagomgrolle.nl/de/programm

    Im Besucherplan finden Sie die wichtigsten Straßen, z.B. für Essen und Trinken, wie spät die Schlacht anfängt usw. Sie können auf diese Weise Ihr eigenes Programm zusammensetzen!

    27 September

    Trailer Slag om Grolle (Deutsch)

     

     

    Mit nur wenigen Wochen zu gehen, präsentieren wir Ihnen: den offiziellen Trailer der Schlacht um Grolle 2017!

    Entdecken Sie die ,Slag om Grolle‘, der spektakuläre Kultur-Historische-Event des 17. Jahrhunderts in der Achterhoek. Ein Wochenende voller Theater, Handwerksberufe, Kinderaktivitäten, große Feldschlachten und gemütliche Atmosphäre! Die Schlacht um Grolle findet am 20. – 21. und 22. Oktober statt in Groenlo.

    Der Trailer kann unten auf der Website und auf unserer Facebook-Seite eingesehen werden.

     

    Ab 1. Juni: Frühbucherrabatt auf Zugangskarten
    7 Juni

    Ab 1. Juni: Frühbucherrabatt auf Zugangskarten

    Am 20. – 21. – und 22. Oktober donnern die Kanonen wieder, die Stadt Groenlo wird wieder überladen sein mit Soldaten und die Zugangswege zur Stadt sind gesperrt… Die Belagerung durch die Truppen beginnt!

    Wollen Sie sich sicher sein, dass Sie Grolle reinkommen bevor Prinz Frederik Hendrik die Tore schließt? Kaufen Sie sich dann ab den 1. Juni schon die Zugangskarte für die 6. Ausgabe der „Schlacht um Grolle“. Über den Webshop können bis 31. August Tagestickets gekauft werden mit 30% Abzug: € 10,- für Erwachsene und € 2,50 für Kinder bis einschließlich 12 Jahre (zzgl. Servicekosten).

    Ab 1. September werden die Preise erhöht: € 12,50 und € 3,50. Während der Schlacht gelten online die gleichen Zugangspreise als an der Kasse: € 15,- und € 5,-.

    Scrollen Sie nach unten um sich den Trailer anzuschauen.

    14 März

    Die Slag om Grolle findet in 2017 am 20, 21 und 22 Oktober statt

    Reservieren Sie das Wochenende! Am 20, 21 und 22 Oktober 2017 findet die nächste Slag om Grolle statt. So gaben die Organisatoren letzten Samstag bekannt. Alle Mitglieder der Organisation wollen sich wieder für die Veranstaltung einsetzen.

    Nach den Erfolgen in 2015 war dies ja eigentlich auch zu erwarten. “Wir haben die letzte Ausführung evaluiert und uns eben von den Anstrengungen erholt”, so der Vorstandsvorsitzende Edwin Grothe: “Wir alle sind met Begeisterung bei diesem Event dabei und haben auch schon wieder allerlei (neue) Pläne! In den nächsten Monaten werden wir die Zusammenarbeit mit den örtlichen Unternehmern und der Gastronomie für die Vorbereitung der nächsten Veranstaltung einrichten und von da aus das Event weiter ausbauen.

    Wir suchen übrigens auch noch ehrenamtliche Mitarbeiter, die uns bei der Vorbereitung der nächsten Slag helfen wollen.

     

    fotocredits: Jan jonker
    2 Februar

    Slag om Grolle 2017?

    Wir werden regelmäßig gefragt, ob in 2016 die Slag om Grolle wieder stattfindet. Nein, in 2016 sowieso nicht. Normalerweise findet die Veranstaltung alle zwei Jahre staat. Die nächste Ausführung würde also im Oktober 2017 sein. Vorerst genießen wir unsere wohlverdiente Auszeit. Im März werden wir entscheiden, ob wir für 2017 wieder eine Schlacht organisieren.

    Weiterlesen